Willkommen bei der Jubla Kanton Freiburg

Kreativ sein
Kreativ sein
Mitbestimmen
Mitbestimmen
Zusammen sein
Zusammen sein
Natur erleben
Natur erleben
Glauben leben
Glauben leben

Die Jubla schafft Lebensfreu(n)de

Zusammen lachen, unvergessliche Augenblicke erleben, singen und geniessen am Lagerfeuer, in abenteuerliche Geländespiele eintauchen, wandern und unter dem Sternenhimmel übernachten, Zelte bauen und über dem Feuer kochen, eine Schatzkarte zeichnen, sich verkleiden, die Köpfe zusammenstecken und Ideen entwickeln, Verantwortung übernehmen und gemeinsam weiterkommen, besondere Momente feiern, Freundinnen und Freunde fürs Leben finden – das alles und vieles mehr bietet Jungwacht Blauring. Die Jubla ist ein Kinder- und Jugendverband mit über 400 lokale Gruppen – offen für alle, unabhängig von Fähigkeiten, Herkunft oder Religion. Jungwacht Blauring ist der grösste katholische Kinder- und Jugendverband der Schweiz und steht ein für Akzeptanz, Respekt und Solidarität. In Jungwacht Blauring verbringen Kinder und Jugendliche vielfältige und altersgerechte Freizeit. Jugendliche und junge Erwachsene leiten ehrenamtlich regelmässige Jubla-Aktivitäten wie Gruppenstunden, Scharanlässe oder Ferienlager. Sie werden in Leitungskursen aus- und weitergebildet und von erfahrenen Begleitpersonen unterstützt.

Neues aus dem bLogBuch

24. Mai 2018
Glauben lebt
Im Kantonslager 2017 schoss ich das abgebildete Foto von der Rückseite der Fryburg, des Hauptplatzes der Scharen Deutschfreiburgs im Entlebuch. Wenn du gute Augen hast oder vielleicht eine Lupe zur...
03. Mai 2018
Faires Lager: Superheld*innen gesucht
Aktiviert eure Superkraft und kämpft in eurem Sommerlager gegen die wachsenden Abfallberge auf unserem Planeten.
02. Mai 2018
Auffahrtscamp (AuC) 2018
Eingefleischte Jublanerinnen und Jublaner & Neuankömmlinge aufgepasst. Die Jubla Kanton Freiburg präsentiert in diesen vielversprechenden Frühlingstagen zum dritten Mal das von Leiterinnen und Leitern...

Zahlen und Fakten zur Jubla Kanton Freiburg

14 Scharen Die Jubla Kanton Freiburg setzt sich aus 14 Scharen aus dem deutschsprachigen Teil des Kantons Freiburgs zusammen und bieten ein sinnvolles Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche an, bei welchem alle interessierten teilnehmen und mitbestimmen können.
1,400 Mitglieder Die Jubla Kanton Freiburg zählt rund 1400 Kinder und Jugendliche. Davon sind gut 1000 Kinder und Jugendliche ab der 2. Klasse (in einigen Scharen können Kinder bereits früher teilnehmen) welche von etwa 400 freiwillig tätigen Jugendlichen als Leitungspersonen betreut werden.
7,200 Ausbildungsstd. In den kantonalen J+S-Kursen bilden sich jährlich etwa 90 junge Leiterinnen und Leiter aus- und weiter, was ungefähr 7200 Ausbildungsstunden entspricht. Die Kurse gestalten sich von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche.
14 Lager Bei der Jubla Kanton Freiburg findet in jeder Schar jährlich ein J+S-Lager statt. Sie bilden neben den Aktivitäten unter dem Jahr den Höhepunkt einer jeden Jubla-Schar.
41,500 Stunden In der Jubla leisten Jugendliche und junge Erwachsene im Kanton Freiburg ungefähr 41'500 Stunden ehrenamtliches Engagement pro Jahr. Damit gestalten sie unsere Gesellschaft aktiv mit und eignen sich wertvolle Kompetenzen an.
8 Kantonsleitende Die Kantonsleitung sorgt als ehrenamtliches Gremium für die strategische Ausrichtung des Kantonalverbandes und ist verantwortlich für die Ausbildung der Leitenden in den Scharen. Sie wird unterstützt von der Stellenleitung der Regionalen Arbeitsstelle (50% Pensum) und der Kantonspräses (20% Pensum).
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern.
Weitere Informationen dazu finden sich in unserer Datenschutzerklärung.